über mich

Sylvia Kaltsà
Michael-Maggi-Str. 16
8046 Zürich
mobile: +4179 315 93 88
über mich

       

        Musik und Tanz war immer ein Bestandteil in meinem Leben, seit kleines Kind. Mein beruflicher Weg bog dann jedoch in eine ganz andere, nämlich in die technische Richtung, in den  IT-Bereich, was mir auch sehr gefällt.

Privat ist die Musik und der Tanz ein sehr wichtiger Bestandteil in meinem Leben und ein wichtiger Ausgleich zu meinem Beruf.

Zum traditionellen- griechischen-Kreistanz kam ich, wie das Schicksal so wollte, während einer 2-jährigen, privaten Ausbildung im 2001, bei dem  griechischen Psychologen Jorgos Canacakis. Einige Module waren in Griechenland, auf der Insel Ikaria. Dort habe ich zum ersten Mal ein griechisches Fest erlebt. Es wurde gefeiert und getanzt. Ich war fasziniert davon. Die Gemeinschaft, die Kraft im Tanz, die geteilte Freude oder die geteilte Trauer, und die Musik. 

Ab dann begann ich griechische Tänze zu erlernen, sowie auch die geschichtlichen Hintergründe dazu. Ich liebe die griechische Musik, von Rembétika bis zu den traditionellen Klängen der regional unterschiedlichsten Instrumente.

Parallel absolvierte ich eine 2-jährige Ausbildung zur Tanzleiterin bei Adrian Gut (chora.ch) , und während dieser Zeit gründete ich meinen Tanzkreis.

Mehrere Wochen im Jahr besuche ich in Griechenland Tanzseminare zur Weiterbildung und aus Freude am Tanz, und natürlich treffe ich auch gute Freunde. Oft vertrete ich  TanzleiterInnen bei deren Abwesenheit. Die neugriechische Sprache spreche ich fließend und Griechenland ist meine zweite Heimat geworden.

© 2018 Tanzkreis Ilios  Erstellt von Sylvia Kaltsà mit Wix.com

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr